MORITZ Oktoberfest im zweiten Jahr
vom 06. - 14. Oktober
Schunkeln, Feiern und das Bier floss in Strömen: An fünf Tagen feierte MORITZ vom 6. bis 14. Oktober an seinem Verlagssitz in Ellhofen mit Top-Stimmungsbands sein zweites Oktoberfest.

Nach dem spritzigen Fassanstich durch Schwergewichts-Ringer und fünten der olympischen Spiele, Eduard Popp aus Neckargartach, am Freitag, 6. Oktober hieß es »O‘zapft is« zum MORITZ Oktoberfest 2017. Im großen Festzelt und im Party-Stadl in der MORITZ-Eventhalle heizten von nun an die angesagtesten Festzeltbands das Publikum, das sich extra stilecht in Schale geschmissen hatte, zum Schunkeln und Tanzen an. Zuvor durfte jedoch noch bei Hendl, Hax'n, Vesperplatte und bayrischem Bier zünftig geschmaust werden, bevor es zum Tanzen auf die Bänke ging.
Reset - Die VollXrocker ließen sich nicht lumpen und starteten am Freitag die Gaudi. Die Band brachte unter anderem schon das Festzelt der Cannstatter Wasen zum Kochen und so dauerte es auch an diesem Abend nicht lange, bis die Profis mit ihrer Show aus Pop, Volksrock, Schlager und Volksmusik das Publikum auf ihrer Seite hatten. Mit der Partyband Milestone am Samstag, 7.10. kam erneut waschechte Wasenstimmung auf. Die sechs Musiker rockten das pickepacke volle Zelt mit ihren Fetenhits, die laut von den Gästen mitgegrölt wurden. So manchen hielt es dabei nicht mehr in seinen beziehungsweise in ihrem Schuh - denn ein solcher wurde später beim Aufräumen gefunden. Aber keine Bange - mittlerweile hat Aschenputtel diesen wieder erhalten.

Party pur auch am zweiten Festwochenende
Auch am zweiten Festwochenende zog es wieder ein bunt gemischtes Publikum nach Ellhofen. Für die musikalische Umrahmung des Bierfestes sorgte am Freitag, den 13.10., die Unterländer Band Sicherheitshalbe. Jung und Alt brachten erneut die Bierbänke zum Wackeln und hoben ihre Maßkrüge zum Prosit der Gemütlichkeit. Beim gebührenden Abschluss am Samstag ließen es die Wasenrocker noch ein letztes Mal für dieses Jahr richtig krachen. Die Band, die sonst die Zelte auf dem Stuttgarter Frühlingsfest und des Cannstatter Wasens beschallt, bewies wieder einmal ein gutes Händchen bei der Songauswahl und brachte bei Hulapalu und Co das Publikum im restlos ausverkauften Festzelt zum Schwitzen.

Partystadl
Aber nicht nur im Festzelt ging es hoch her. Auch im Partystadl war an den vier Tagen beste Tanzstimmung angesagt. Wem die Bänke zum Tanzen zu wackelig waren, war hier richtig aufgehoben. Die vier angesagtesten DJs für Fetenhits und Partystimmung der Region DJ Double D., Stefan Zimmermann,  DJs Richie de Bell und Stefan XXL sorgten an allen vier Tagen parallel zum  für ausgelassene Stimmung mit ihren Partykrachern und animierten so zum Linedance, Discofox und Abzappeln in Discoatmosphäre.
Eine anstrengende Zeit für die Crew aber auch eine Mordsgaudi für alle Beteiligten liegt jetzt hinter MORITZ. Geschäftsführer Ingo Eckert, der es sich nicht hat nehmen lassen auch ein wenig mitzufeiern, zeigt sich begeistert: "Wir haben von allen Seiten viel Lob und große Zustimmung erfahren. Gegenüber dem Vorjahr war es nochmal eine deutliche Steigerung. Großes Lob gilt auch dem Organistationsteam um Veranstaltungsleiter Ulrich Sanz, Alisa Verch, Miriam Weber und Stefan Kreider, die schon Monate zuvor mit den Planungen begonnen haben." Für sie bleibt kaum eine Ruhepause, denn mit der Live Nacht Heilbronn am 4. November steht gleich das nächste Großevent vor der Tür.

Hier geht’s zu den Bildergalerien:

06.10.17 Bildergalerie

07.10.17 Bildergalerie

10.10.17 Bildergalerie

13.10.17 Bildergalerie

14.10.17 Bildergalerie

Premiere 2016
vom 7. - 15. Oktober (nur am Fr. und Sa. am Wochenende)
Das MORITZ Oktoberfest ist eröffnet!

Am Freitag den 7. Oktober 2016 wurde das Oktoberfest feierlich eröffnet. Ellhofens Bürgermeister Wolfgang Rapp hatte das Fass mit einigen gezielten Schlägen souverän angestochen und gemeinsam mit Special Guest MdB und Olympiaturner Eberhard Gienger und Veranstalter und MORITZ-Chef Ingo Eckert das Fest eröffnet. Die Neckartaler Musikanten brachten das Partyvolk zum Tanzen, Mitsingen und Schunkeln. Die Besucher lobten die knusprigen Hähnchen und das gute Essen. Das Original bayrische Mönchshof Bier kam prächtig an.

Am zweiten Tag des MORITZ-Oktoberfests heizten am Samstag, den 8. Oktober die VollXRocker die Stimmung im Festzelt an. Gnadenlos gute Stimmung bei Rock, zünftiger Musik und aktuellen Partykrachern.

Am kommenden Wochenende sorgten Firma Holunder am Freitag, den 14. Oktober für die perfekte musikalische Stimmung: Musik von AC/DC bis Hubert von Goisern, von den Zillertalern bis Abba, die Leute hielt es nicht mehr auf dem Hinterteil und alle tanzten, teilweise auf den Bänken und Tischen. Prosit!

Auch am Abschlusstag mit dem Musikverein Ellhofen am Samstag, den 15. Oktober war die Stimmung auf unserem MORITZ-Oktoberfest wieder zünftig. Gefühlt halb Ellhofen und der Rest des Weinsberger Tals war dabei und feierte bis zum Abwinken. Am Ende der Oktoberfest-Tage war das Echo unisono:

Auch 2017 muss wieder ein Oktoberfest gefeiert werden!


Hier geht’s zu den Bildergalerien:

07.10.16 Bildergalerie

08.10.16 Bildergalerie

14.10.16 Bildergalerie

15.10.16 Bildergalerie